V E R A N S T A L T U N G E N
 
Die Gedenkstätte ist
- dienstags, mittwochs und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr
- sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr (Oktober - März)
- sonntags von 14.00 bis 18.00 Uhr (April - Oktober) geöffnet
- Besuche nach Terminabsprachen - per Telefon oder per E mail -
sind jederzeit möglich



21.04.2019 Ostern geschlossen


28.04.2019
14.00 - 18.00 Uhr
Offener Sonntag in der Gedenkstätte Ahrensbök
Besuch der Dauerausstellungen
"Das frühe KZ“,
"Unsere Schule war ein KZ“,
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung in Ahrensbök“,
"Zwangsarbeit in Ahrensbök"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein“

15.00 Uhr
Von Ratekau nach Auschwitz
Schüler der César-Klein-Schule sprechen über ihre Reise in das ehemalige Konzentrationslager


05.05.2019
14.00 - 18.00 Uhr
Offener Sonntag in der Gedenkstätte Ahrensbök
Besuch der Dauerausstellungen
"Das frühe KZ“,
"Unsere Schule war ein KZ“,
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung in Ahrensbök“,
"Zwangsarbeit in Ahrensbök"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein“
Sonderausstellung "Widerstand und Opfer"


12.05.2019
14.00 - 18.00 Uhr
Offener Sonntag in der Gedenkstätte Ahrensbök
Besuch der Dauerausstellungen
"Das frühe KZ“,
"Unsere Schule war ein KZ“,
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung in Ahrensbök“,
"Zwangsarbeit in Ahrensbök"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein“

Fahrradtour auf den Spuren des Todesmarschs
10.00 Uhr Treffen in der Gedenkstätte
10.15 Uhr Führung durch die Ausstellung "Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein"
11.00 Uhr Start der Fahrradtour mit Stationen in Siblin, auf Gut Glasau, in Süsel nach Neustadt


19.05.2019
11.00 - 18.00 Uhr
Internationaler Museumstag
Motto: Museen - Zukunft lebendiger Traditionen?

Führungen durch die Dauerausstellungen
"Das frühe KZ“,
"Unsere Schule war ein KZ“,
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung in Ahrensbök“,
"Zwangsarbeit in Ahrensbök"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein“


26.05.2019
14.00 bis 18.00 Uhr
Offener Sonntag in der Gedenkstätte Ahrensbök
Besuch der Dauerausstellungen
"Das frühe KZ“,
"Unsere Schule war ein KZ“,
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung in Ahrensbök“,
"Zwangsarbeit in Ahrensbök"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein“


02.06.2019
14.00 bis 18.00 Uhr
Offener Sonntag in der Gedenkstätte Ahrensbök
Besuch der Dauerausstellungen
"Das frühe KZ“,
"Unsere Schule war ein KZ“,
"Am Anfang stand die Judenkartei. Verfolgung und Enteignung in Ahrensbök“,
"Zwangsarbeit in Ahrensbök"
"Der Todesmarsch von Auschwitz nach Holstein“

Die an diesem Tag geplante Vernissage der Ausstellung
"Politische Karikaturen aus der Weimarer Republik" wird verschoben.
Eröffnung der Ausstellung mit Arbeiten von Hans Gerner u. a.
findet am Sonntag, den 16. Juni statt
.

09.06.2019 Pfingsten geschlossen


 
nach oben nach oben
 
 
 
P R E S S E 
 
nach oben nach oben